Seniorin wird von Auto angefahren und schwer verletzt

Seniorin wird von Auto angefahren und schwer verletzt

Eine Rentnerin ist in Berlin-Kreuzberg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 70-jährige Frau lief am Freitagabend auf die Fahrbahn der Großbeerenstraße, ohne auf den Verkehr zu achten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Ein 20-jähriger Autofahrer konnte demnach nicht mehr rechtzeitig stoppen. Der Wagen erfasste die Seniorin. Sie stürzte auf die Straße und blieb bewusstlos liegen. Mit schweren Beinverletzungen wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht.

Krankenwagen

© dpa

Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 3. November 2018