Fußgänger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Fußgänger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Fußgänger ist im Berliner Stadtteil Alt-Treptow von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Der 34-Jährige lief am Freitagabend auf die Fahrbahn der Puschkinallee, ohne auf den Verkehr zu achten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Eine 47-Jährige Autofahrerin, die in Richtung Elsenstraße unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen. Der Wagen erfasste den Mann. Der Fußgänger wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 20. Oktober 2018