Kein S-Bahn-Verkehr im Berliner Osten

Kein S-Bahn-Verkehr im Berliner Osten

Bis zum 25. Oktober sind wegen Bauarbeiten einige S-Bahnstrecken im Berliner Osten unterbrochen. Betroffen sind die Linien S5 (Strausberg Nord - Westkreuz), S7 (Ahrensfelde - Potsdam) und S75 (Wartenberg - Ostkreuz).

S-Bahn in Berlin

© dpa

Bis zum 25. Oktober sind wegen Bauarbeiten einige S-Bahnstrecken im Berliner Osten unterbrochen.

Die Züge fahren nicht mehr zwischen Lichtenberg und den Stationen Wuhletal, Ahrensfelde und Wartenberg. Die Sperrung sollte am Freitagabend (19. Oktober 2018) beginnen und bis zum 25. Oktober, 01.30 Uhr, dauern.

Ersatzverkehr mit Bussen für die S7 und S75

Für die Linien S7 und S75 sowie den S-Bahnhof Biesdorf soll ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden, wie die Bahn mitteilte. Tagsüber fahren sie im 10-Minutentakt, nachts und am Wochenende alle halbe Stunde. Fahrgaste der S5 haben die Möglichkeit, auf die U-Bahnlinie 5 auszuweichen.
Störung im Nahverkehr
© dpa

Störungen im Nahverkehr

Aktuelle Meldungen und Informationen zu Störungen, Baustellen und Unterbrechungen bei der Berliner U- und S-Bahn und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 19. Oktober 2018