S-Bahn fährt nicht im Berliner Osten

S-Bahn fährt nicht im Berliner Osten

Tausende Fahrgäste, die im Berliner Osten die S-Bahn nutzen, müssen vorerst umplanen.

S-Bahn

© dpa

Ab Freitagabend fahren die Linien S5, S7 und S75 nicht mehr zwischen Lichtenberg und den Stationen Wuhletal, Ahrensfelde und Wartenberg. Die Sperrung gilt bis zum 25. Oktober (01.30 Uhr). Grund sind Bauarbeiten zu Beginn der Herbstferien, wie die S-Bahn am Mittwoch mitteilte. An einem Werktag seien dort sonst etwa 100 000 Fahrgäste unterwegs. Sie sollen nun auf die U-Bahnlinie 5 und Ersatzbusse umsteigen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 17. Oktober 2018