15-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

15-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Ein 15-jähriger Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Mahlow (Landkreis Teltow-Fläming) leicht verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte Donnerstagfrüh an einer Kreuzung dem Jugendlichen die Vorfahrt genommen und stieß mit ihm zusammen. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Der Junge war auf dem Fahrradweg in Richtung Blankenfelde unterwegs zur Schule. Die 59-jährige Fahrerin kam von der Albrechtstraße in Richtung Bahnhof Mahlow. Der Jugendliche wurde in eine nahe gelegene Klinik gebracht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 24. August 2018