Fußgängerin von Radfahrer angefahren: schwer verletzt

Fußgängerin von Radfahrer angefahren: schwer verletzt

Ein Radfahrer hat eine Fußgängerin in Berlin-Weißensee angefahren und schwer verletzt. Die 58-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Montag mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen war die Frau am Montagmittag an der Haltestelle Hamburger Platz aus einem Bus ausgestiegen und überquerte dann vor dem Fahrzeug an einem Zebrastreifen die Straße. Der Radfahrer fuhr links an dem Bus vorbei und erwischte die Frau. Der 24-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht an Armen und Beinen verletzt.

Rettungswagen im Einsatz

© dpa

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 13. August 2018