Auto reißt Baum und Straßenschild am Potsdamer Platz um

Auto reißt Baum und Straßenschild am Potsdamer Platz um

Ein Auto hat am Potsdamer Platz in Berlin-Mitte einen Baum und ein Straßenschild umgerissen. Eine Laterne auf dem «Boulevard der Stars» wurde ebenfalls getroffen, blieb aber schief stehen. Der Fahrer hatte zuvor aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er blieb bei dem Unfall in der Nacht auf Samstag unverletzt, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Polizei war nach eigenen Angaben längere Zeit am Unfallort, der vordere Teil des Autos wurde zerstört. Nach Informationen der Polizisten vor Ort soll der Mann betrunken gewesen sein. Weitere Verletzte gab es Feuerwehrangaben zufolge nicht.

Zerstörter Pkw

© dpa

Ein zerstörter Pkw steht am Boulevard der Stars an der Potsdamer Straße. Foto: Paul Zinken

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 31. März 2018