Fahrrad-Club: Mit Gratis-Angebot Lust auf Lastenräder machen

Fahrrad-Club: Mit Gratis-Angebot Lust auf Lastenräder machen

Ob Kinder oder Einkauf - statt mit dem Auto lässt sich vieles auch auf Lastenrädern transportieren.

Elektro-Lastenräder

© dpa

Dafür wirbt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Berlin (ADFC) und verleiht die Gefährte deshalb nun kostenlos. «Es geht darum, dass wir weniger Auto fahren und weniger selbst zu besitzen», sagte ADFC-Sprecherin Lara Eckstein beim offiziellen Projektstart am Samstag auf dem Tempelhofer Feld. Sieben Räder stehen unter dem Markenzeichen «fLotte» zunächst bereit. Sie können tageweise bis zu drei Tage ausgeliehen werden.

Die Flotte solle wachsen, kündigten die Initiatoren an

Der Verein will das System aber nicht allein aufbauen, sondern setzt darauf, dass das Beispiel auch Schule macht für private Initiativen. Ihnen will der ADFC eine Plattform bieten. Schon jetzt gehören zwei der angebotenen Leihräder Fahrzeuge der Kungerkiezinitiative in Alt-Treptow.

Nachfrage nach Lastenrädern steigt

Zum Ausleihen gibt es sie nach ADFC-Angaben schon in rund 40 Städten. In Berlin können Kunden in einzelnen Bio-Märkten die Gefährte ausleihen. Die «fLotte»-Initiatoren setzen auch darauf, dass die großen privaten Fahrrad-Verleiher Räder mit Transportkiste auf die Berliner Straßen bringen.
Radfahren in Berlin
© dpa

Fahrrad

Alle Infos rund ums Fahrrad: Fahrradtypen, Tipps zu Fahrradkauf, Reparatur und Pflege, Sicherheit, Verkehrsrecht und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 10. März 2018