Natur erleben

Streuobstwiese im Landwirtschaftlichen Maschinenpark

(Streu) Obstwiesen

In Marzahn-Hellersdorf wird auch auf und am Gelände des Naturschutzhauses „Schleipfuhl“ Streuobstanbau betrieben. Seit 2007 wurden 73 Obstbäume in 29 verschiedenen Sorten gepflanzt. Anschauen lohnt sich! (Streu) Obstwiesen

Lehmtorten mit Blüten und Zapfen

Abenteuerspielplätze in Marzahn-Hellersdorf

Die Spielplatzinitiative Marzahn e. V. versteht sich als freier Träger der Jugendhilfe und bietet auf dem Abenteuerspielplatz Marzahn West und Abenteuer-Umweltspielplatz Marzahn-Nord Umwelt-Bildungsprojekte an. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Abenteuerspielplätze in Marzahn-Hellersdorf

Schafe am Oschatzer Ring

Alte Haustierrassen

Auf dem Gelände der ehemaligen Phönix Schule hat tierisches Leben Einzug gehalten. Neben einer Familie von Wollschweinen fühlen sich hier auch Thüringer Waldziegen und Braune Bergschafe recht wohl. Diese Haustierrassen finden hier eine sichere Heimstatt und können durch das Engagement des Vereins weiter gezüchtet und somit als bedrohte Haustierrassen für die Zukunft erhalten werden. Alte Haustierrassen

Eingangsschild zum Bauerngarten am KulturGut Marzahn

Bauerngarten am KulturGut Marzahn

Die Agrarbörse Deutschland-Ost e.V. , der Träger des Kulturgutes, hat den Bauerngarten vor fünf Jahren im nördlichen Bereich des Kulturgutes anlegen lassen. Kommen Sie zum Bauerngarten, wenn Sie mögen, und schauen Sie selbst! Bauerngarten am KulturGut Marzahn

Bienen auf einer gelbden Blüte

Bienenlehrgarten in Marzahn-Hellersdorf

Seit Mai 2011 gibt es im Bezirk einen Bienenlehrgarten, wo man an Führungen und Lehrveranstaltungen teilnehmen kann. Unter fachlicher Anleitung kann selbst gebastelt und leckerer Honig verkostet werden. Bienenlehrgarten in Marzahn-Hellersdorf

Bürgergarten "Helle Oase"

Bürgergarten "Helle Oase"

Den vielen kleinen Neugierigen bieten auch der Spielplatz und das Fußballfeld Möglichkeiten der Abwechslung. Weil die Helle Oase mit den Nachbarn aus den direkten Umfeld gemeinsam gewachsen ist und auch Wünsche der Kinder und Jugendlichen Berücksichtigung fanden, findet das Projekt eine hohe Akzeptanz. Bürgergarten "Helle Oase"

Eingangsschild zum Bürgergarten Marzahn-West

Bürgergarten Marzahn-West

Die Spielplatzinitiative Marzahn e. V. bietet diverse Beete in Form von Hochbeeten für Anwohner des Quartiers Marzahn-West in verschiedenen Größen und Formen an. Bürgergarten Marzahn-West

Garten der Begegnung

Garten der Begegnung

Im reich strukturierten Garten stehen Bewohner/-innen auch Flächen zur jährlich wechselnden individuellen Nutzung zur Verfügung, die nicht „vergebenen“ Beete werden überwiegend gemeinschaftlich bewirtschaftet. Garten der Begegnung

Garten der Sinne Mahlsdorf

Garten der Sinne Mahlsdorf

Die Tradition des Gartenbaus in Marzahn-Hellersdorf wird heute durch zahlreiche Gartenprojekte unterschiedlicher Organisationsformen weitergetragen. Beispielhaft soll an dieser Stelle der „Garten der Sinne“ in Mahlsdorf aufgeführt werden: Garten der Sinne Mahlsdorf

Gemeinschaftsgarten Biesdorf

Hügelbeet mit Wein

Gemeinschaftsgarten Berlin Biesdorf

Der Gemeinschaftsgarten Biesdorf ist eine Initiative, die sich zum Jahreswechsel 2017/18 zusammengefunden hat. Das Grundstück (eigentlich eine Grünanlage) wurde vom Bezirksamt dankenswerterweise zur Verfügung gestellt. Es war seit Jahrzehnten sich selbst (und den Anwohner_innen) überlassen. Daher war es eine Wildnis mit viel Müll. Im April 2018 haben die Aktiven mit dem Aufräumen und Umgestalten angefangen. Gemeinschaftsgarten Berlin Biesdorf

Hochzeitspark_Apfelbäume

Hochzeitspark Marzahn-Hellersdorf

Im Hochzeitspark kann man Bäume unterschiedlichster Arten pflanzen und dies zu besonderen Anlässen (Hochzeit, Jubiläen, Taufen u. ä.). Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Hochzeitspark Marzahn-Hellersdorf

Schulgarten

Integrierte urbane Gärten

Integrierte urbane Gärten -Vernetzung und Entwicklung von Schul- und Nachbarschaftsgärten und die Belebung von Wohninnenhöfen Integrierte urbane Gärten

kiezPARK FORTUNA

KiezPARK FORTUNA Marzahn-Hellersdorf

Der Park wurde von den Anwohnern selbst gestaltet – mit Beeten, Sommerblumenwiese, Selbstnutzerflächen, Obstgarten, Teich mit Bachlauf, Wasserspielplatz und vielem mehr. KiezPARK FORTUNA Marzahn-Hellersdorf

Kinderforscherzentrum HELLEUM Berlin

Kinderforscherzentrum HELLEUM Berlin

Das Kinderforscherzentrum HELLEUM ist ein Kooperationsprojekt des Bezirksamts Marzahn-Hellersdorf, Abteilung Schule, Sport, Finanzen und Personal, der Alice Salomon Hochschule Berlin und der Außenstelle Marzahn-Hellersdorf der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft. Kinderforscherzentrum HELLEUM Berlin

Gemüsebeet im Garten

Kleingärten in Hellersdorf

Die Hellersdorfer Kleingärten als Hort gärtnerischen Gestaltungswillens halten besondere Attraktionen für die Besucher und Bsucherinnen bereit, überzeugen Sie sich vor Ort. Kleingärten in Hellersdorf

Kräutergarten KGA "Am Fuchsberg"

Kleingärten in Marzahn

Die Kleingartenanlagen in Marzahn bieten viele naturkundliche Überraschungen, die insbesondere im Rahmender IGA einen Höhepunkt bieten. Kleingärten in Marzahn

Die Bockwindmühle in Alt-Marzahn ist ein beliebtes Ausflugsziel und ein besonderer Trauungsort für Hochzeitswillige.

Marzahner Mühle

Als Außenstelle des Standesamtes Marzahn-Hellersdorf bietet die Mühle allen Heiratswilligen ein einzigartiges Ambiente für eine ungewöhnliche Trauungszeremonie nach historischem Vorbild. Marzahner Mühle

Eingangsbereich mit Gebäude aus Holz und Hinweisschild

Naturschutzzentrum Schleipfuhl

Das Naturschutzzentrum Schleipfuhl lädt zu Veranstaltungen für Besucher aller Altersgruppen ein. Es ist eine Einrichtung der Umweltbildung. Monatlich finden Ausstellungen statt. Naturgarten, Weidentunnel mit Fühlpfad kann man besichtigen. Naturschutzzentrum Schleipfuhl

Spielfeld

Spiel/Feld Marzahn

In Marzahn-Hellersdorf wird seit einigen Jahren eine Tradition aufgegriffen, deren Wurzeln weit zurückreichen, die aber gegenwärtig auch weltweit praktiziert wird: „Gemeinschaftsgärten“ und „urbane Landwirtschaft“ umschreiben ein weites Feld der Aneignung nicht genutzter städtischer Flächen (u.a.) für die meist gemeinschaftliche Produktion von Nahrungsmitteln. Dieser Trend führt gegenwärtig weltweit zur Entstehung von produktiven Stadtlandschaften. Spiel/Feld Marzahn

Objekt Grünes Haus

Steinmuseum im Grünen Haus

Der Verein "Grünes Haus für Hellersdorf" e.V. wurde im November 1997 gegründet. Ziel der Vereinstätigkeit ist die Schaffung und der Betrieb einer Begegnungsstätte für Jung und Alt mit vorrangig ökologisch orientierten Angeboten. Seit dem Sommer 2013 gibt es in der oberen Etage ein sehr interessantes Steinmuseum. Steinmuseum im Grünen Haus

Tierhof Alt-Marzahn

Tierhof Marzahn

Unser Tierhof bildet ein attraktives Ensemble, das man so nicht im Bezirk Marzahn-Hellersdorf erwartet. Tiere, Maschinenpark, Getreidelehrgarten und mehr können bestaunt werden. Tierhof Marzahn

Externe Links

  • Der Umweltkalender Berlin wird von der Stiftung Naturschutz Berlin herausgegeben und ist eine tagesaktuelle Plattform für Berliner Natur- und Umweltveranstaltungen mit zahlreichen Angeboten über Mitmachaktionen, Führungen etc.
  • Der Botanische Garten Berlin-Dahlem umfasst eine Fläche von über 43 ha und gehört somit zu den größten und bedeutendsten Botanischen Gärten der Welt. Rund 22.000 verschiedene Pflanzenarten werden hier kultiviert und können von Ihnen entdeckt werden. Das Botanische Schaumuseum ist das einzige seiner Art in Mitteleuropa und zeigt in Dauerausstellungen, wechselnden Sonder- und Galerieausstellungen alles rund um die Pflanze, z.B. vom Wachsen und Nutzen, von Kulturgeschichte und Kunst. Hier haben Sie die Möglichkeit, ihr Wissen über die Pflanzenwelt weiter zu vertiefen.
  • Das Umweltbuero Lichtenberg bietet die Möglichkeit, sich über den Umwelt- und Naturschutz zu informieren, unter anderem im Online-Magazin „UmweltBewusst“.