Inhaltsspalte

Berliner Orte

Tierische statt maschinelle Mahd

Link zu: Tierische statt maschinelle Mahd
Rinder aus den Gärten der Welt beim „Ernte-Einsatz“ auf dem Tempelhofer Feld
Bild: Thomas Uhlemann

Januar Februar 2021
Kein Scherz! Am Tempelhofer Feld sind seit Anfang Dezember Rinder und Pferde zu sehen. Dort können sie genüsslich ihrem Sein nachgehen und dabei auch noch Gutes für die Umwelt tun. Weitere Informationen

Mit der neuen U5: Ab durch die Mitte

Link zu: Mit der neuen U5: Ab durch die Mitte
Zehn Jahre Bauzeit und mehr als 500 Millionen Euro teuer: Am 4. Dezember wurde die 2,2 Kilometer lange Strecke der U-Bahn-Linie 5 zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor in Betrieb genommen.
Bild: visitBerlin

Januar Februar 2021
Am 4. Dezember 2020 wurde die erweiterte U-Bahnlinie 5 in Betrieb genommen. Damit wird die bisherige Lücke zwischen dem Brandenburger Tor und dem Alexanderplatz mit einem 2,2 Kilometer langen Tunnel geschlossen. Weitere Informationen

Wieder ein „Weihnachten im Tierpark“

Link zu: Wieder ein „Weihnachten im Tierpark“
Schloss Friedrichsfelde in weihnachtlicher Lichtinstallation
Bild: Weihnachten im Tierpark / Michael Clemens

November Dezember 2020
Das wird die Berliner und Touristen, die die Hauptstadt besuchen, freuen: „Weihnachten im Tierpark“ lockt auch in diesem Winter vom 18. November bis zum 20. Januar nächsten Jahres mit neuen fulminanten Illuminationen in die größte Tierpark-Anlage Europas sowie das historische Schloss Friedrichsfelde Weitere Informationen

Tierpark: Ein Königreich für Elefanten

Link zu: Tierpark: Ein Königreich für Elefanten
So könnte die neue Savannenlandschaft in Friedrichsfelde aussehen
Bild: Tierpark Berlin

Mai Juni 2020
Ich erinnere mich noch gut an den Tag vor sechs Jahren, als die Erfurter in ihrem Thüringer Zoopark auf dem Roten Berg erstmals zur Eröffnung das neue Elefantenhaus samt der 15.000 Quadratmeter großen Anlage besichtigen konnten. Weitere Informationen

Lebensmittel retten, die Bedürftigen helfen

Link zu: Lebensmittel retten, die Bedürftigen helfen
In einer Ausgabestelle von LAIB und SEELE
Bild: Berliner Tafel / Dietmar Gust

März April 2020
15 Jahre LAIB und SEELE – ein Segen für Berlin. Würdigende Worte des Bischofs Christian Stäblein anlässlich dieses Jubiläums, das zu Jahrebeginn mit einem ökumenischen Gottesdienst im Berliner Dom und anschließend einem Festakt im Roten Rathaus gefeiert worden ist. Weitere Informationen