Berliner Orte

Vom Alexanderplatz ein Blick direkt auf die Welt-Zeit!

Link zu: Vom Alexanderplatz ein Blick direkt auf die Welt-Zeit!
Die Weltzeituhr am Berliner Alexanderplatz
Bild: DPA / Gregor Fischer

Juli August 2019
Der Berliner Alexanderplatz ohne die Weltzeituhr? – Undenkbar. In den nun fünfzig Jahren ihrer Existenz ist sie zum Symbol geworden; ein Stück Herzblut der Berliner, Treffpunkt für seine Einwohner wie die Besucher aus aller Welt. Blicken wir zurück in das Jahr 1968. Weitere Informationen

Das Chamäleon wird 15

Link zu: Das Chamäleon wird 15
Szene aus "Memories of fools"
Bild: J. Jelen

Mai Juni 2019
Die neue Spielzeit des einmalig originellen Thaeters „Neuer Zirkus“ in den Hackeschen Höfen in Berlin verspricht wieder so einiges. Denn dieses Jahr ist ein Jubiläumsjahr. Theater und Team werden 15 Jahre. Weitere Informationen

Komfort beim Shoppen

Link zu: Komfort beim Shoppen
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Januar Februar 2019
Eine neue Idee greift um sich: Bereits Anfang dieses Jahres entwickelte die Arbeitsgemeinschaft City (AG City) gemeinsam mit dem Berliner Logistikunternehmen PIN Mail AG ein Lieferdienstkonzept, dass das Shoppen rund um den Kurfürstendamm für Bürger und Touristen komfortabler macht. Weitere Informationen

Die Entführung der Quadriga

Link zu: Die Entführung der Quadriga
Bild: Gereon Balzer / pixelio.de

September Oktober 2018
Vor sechzig Jahren, am 27.9.1958 kehrte die Skulpturengruppe der Quadriga auf das Brandenburger Tor in Berlin zurück. Im 2. Weltkrieg war das Ensemble des Brandenburger Tores mit der Quadriga nicht von den Zerstörungen verschont geblieben. Nur ein Original-Pferdekopf war noch erhalten. Weitere Informationen

Unverhoffter Ausbruch

Link zu: Unverhoffter Ausbruch
Bild: Wolfgang Dirscherl / pixelio.de

September Oktober 2018
Berliner Schnauze, ein Synonym für schnelle Reaktion, manchmal freche Ausdrucksweise, aber doch meistens mit viel Herz. Nein, Berliner nehmen für gewöhnlich kein Blatt vor den Mund. Ganz egal, ob sie angesprochen werden oder nur auf eine Rempelei hin in Aufregung geraten. Weitere Informationen