Inhaltsspalte

Vermischtes

Gepflegter Blödsinn: Der "geteilte" Gaul

Link zu: Gepflegter Blödsinn: Der "geteilte" Gaul
Bild: Imago/Schöning

Mai / Juni 2021
Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen wurde als deutscher Adliger in Bodenwerder geboren. Mit sieben Geschwistern wuchs er bereits ab dem Alter von vier Jahren ohne Vater auf und verließ seinen Heimatort mit 13 Jahren, um am braunschweigischen Hof zu dienen. Weitere Informationen

Gepflegter Blödsinn: Der Ritt auf der Kanonenkugel

Link zu: Gepflegter Blödsinn: Der Ritt auf der Kanonenkugel
Bild: WDR/INTERFOTO/Lu Wartig

März / April 2021
Nun, es gab ihn wirklich einmal. Einen Mann, der "Baron Münchhausen" genannt wurde. Er lebte vor vielen vielen Jahren in einem kleinen Örtchen an der Weser - und hat bis heute dort noch viele Freunde. Weitere Informationen

Die Mikrowelle - ohne sie geht heute nichts mehr

Link zu: Die Mikrowelle - ohne sie geht heute nichts mehr
Mikrowelle von Privileg
Bild: otto.de

Januar Februar 2021
Seien Sie ehrlich: Auch Sie möchten heutzutage die Mikrowelle nicht mehr missen. An manchen Tagen, wenn’s schnell und ohne großen Aufwand gehen soll, ist sie einfach unverzichtbar. Und kaum vorstellbar, dass sie nun schon ein dreiviertel Jahrhundert auf dem sprichwörtlichen „Buckel“ hat. Weitere Informationen

Die Geschichte vom Pflaumentoffel - Eine Geschichte aus dem 17. Jahrhundert

Link zu: Die Geschichte vom Pflaumentoffel - Eine Geschichte aus dem 17. Jahrhundert
Dresdner Pflaumentoffel
Bild: Dresdner Christstollen24

November Dezember 2020
Der Pflaumentoffel ist ein aus Trockenpflaumen zusammengestecktes Männlein. Er ist ein typisches Symbol für die Dresdner Weihnacht und insbesondere für den Dresdner Striezelmarkt. Eine erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 1801. Weitere Informationen

Nicht „Nicht alle“, sondern zu viele „Tassen im Schrank“

Link zu: Nicht „Nicht alle“, sondern zu viele „Tassen im Schrank“
Eine Auswahl von Tassen
Bild: Hans-Jürgen Kolbe

September Oktober 2020
Wer verrückt ist, der hat nicht mehr alle Tassen im Schrank, einen Sprung in der Schüssel, eine Schraube locker, ein Rad ab, einen Vogel, einen Dachschaden, einen Knall, er ist im Oberstübchen nicht ganz richtig, plemplem und von allen guten Geistern verlassen. Weitere Informationen