Garten der Sinne Mahlsdorf

Garten der Sinne
Garten der Sinne Mahlsdorf
Bild: UmNat BA Marzahn-Hellersdorf

Tradition

Die Tradition des Gartenbaus in Marzahn-Hellersdorf wird heute durch zahlreiche Gartenprojekte unterschiedlicher Organisationsformen weitergetragen. Beispielhaft soll an dieser Stelle der „Garten der Sinne“ in Mahlsdorf aufgeführt werden:

Neu: Video Garten der Sinne in Mahlsdorf

Formate: video/youtube

Dieses Video soll alle Interessierten, vor allem Kitas und Schulen, ansprechen. Seinen Sie neugierig. Es gibt viel zu entdecken. Wir danken an dieser Stelle den Verantwortlichen des Gartens der Sinne für die Gestaltung des Videos und die Möglichkeit der Veröffentlichung.

Was gibt es zu sehen und zu fühlen?

Beim „Garten der Sinne“ in der Wodanstr. 6 und 40, unweit vom S-Bahnhof Mahlsdorf, ist der Name Programm. Hier werden spielend und zugleich lernend unsere Sinne neu erfahren und trainiert. Viele Angebote, wie zum Beispiel duftende Kräuter und Blumen, ein „Fühlweg“ mit unterschiedlichen Oberflächen aus Naturmaterial, selbstgefertigte Holzspiele und eigens angebautes Obst und Gemüse regen unsere Sinne auf die unterschiedlichste Art und Weise an. Saisonal abhängig durchströmen betörende Düfte den Garten, erfreuen uns verschiedene Vogelarten mit ihrem Gesang und die vielen Farben der zahlreichen Blüten sind wunderschön anzusehen. Je nachdem, was an Früchten gerade erntereif ist, darf auch gekostet werden.

Aktionen

In dem eigens gestalteten Garten mit zusätzlichen Aktionsmöglichkeiten werden spielerisch alle Sinne angesprochen und somit neue Sichtweisen auf alltägliche Vorgänge in unserer Umwelt eröffnet. Zwischen einem hübsch angelegten Teich, in dem nicht nur Fische zu beobachten sind und Beeten mit duftenden Kräutern und Blumen, Obstbäumen und einem “Fühlweg” befinden sich Erlebnisecken, die besonders Kindern die natürlichen Prozesse in unserer Natur näher bringen und förmlich “begreifbar” machen. Dazu gehört auch das neue Projekt, die Sonnenuhr. Natürlich ist der Eintritt frei.

Führungen und Veranstaltungen für Jedermann

Der Verein “MITTENDRIN leben e.V.” ermöglicht individuelle und themenbezogene Führungen für Kinder in jedem Alter, gerne auch für Kindergartengruppen und ganze Schulklassen oder auch Erwachsenengruppen. Auch auf Menschen mit Behinderungen ist der Sinnesgarten eingestellt. Bei Gruppen wird um eine Voranmeldung unter der Tel.: 030 99 88 160 gebeten. Bei Teilnahme an den Führungen und Veranstaltungen im „Garten der Sinne“ werden keine Fürsorge- und Aufsichtspflichten übernommen.