Bürgergarten "Helle Oase"

Bürgergarten "Helle Oase"
Bürgergarten "Helle Oase"
Bild: BA MH UmNat

Helle Oase ein Bürgergarten für Alle in Hellersdorf

Auf einem mehrere tausend qm großen Grundstück unweit der U-Bahnstation Hellersdorf konnte unter der Koordinierung durch den KIDS & Co Verein und mit aktiver Unterstützung aus der Nachbarschaft auf einer ehemaligen vermüllten Brachfläche ein Gartenparadies besonderer Art entstehen. Die gemeinsam gepflegten Blumen, Stauden Obstgehölze und Gemüse gedeihen in Hochbeeten und anderen Pflanzgefäßen besonders gut, da der eigentliche Boden nicht besonders fruchtbar ist.

Permakultur

In der Praxis folgt der Garten dem Prinzip der Permakultur, darunter ist ein auf Dauer angelegter, nachhaltiger und naturnaher Gartenkreislauf zu verstehen, der darüber hinaus ein wertvollen Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen bietet und damit einen Beitrag zur bezirklichen Biodiversität leistet.

Meinungsaustausch und mehr ...

Impressionen - Bürgergarten "Helle Oase"
Bild: UmNat BA Marzahn-Hellersdorf

Für interessierte Anwohner/-innen und Besucher/-innen lässt sich hier immer wieder Neues in Erfahrung bringen, die Aktiven lassen sich gern zu den gärtnerischen Geschehnissen befragen. Der Meinungsaustausch und das gemeinsame Handeln in Erde und an Pflanze sowie das Kennenlernen mit nachbarschaftlichem Austausch nehmen hier einen besonders hohen Stellenwert ein. Neben der alltäglichen Arbeit im Garten werden zudem verschiedene Workshops zum Thema Umweltbildung und Naturschutz angeboten.

Hohe Akzeptanz für Kinder

Kinderspielplatz
Bild: UmNat BA Marzahn-Hellersdorf

Den vielen kleinen Neugierigen bieten auch der Spielplatz und das Fußballfeld Möglichkeiten der Abwechslung. Weil die Helle Oase mit den Nachbarn aus den direkten Umfeld gemeinsam gewachsen ist und auch Wünsche der Kinder und Jugendlichen Berücksichtigung fanden, findet das Projekt eine hohe Akzeptanz.