FAB 2018

Freitag, 07.09. bis Sonntag, 09.09.2018

Logo: FAB 2018
Bild: Festival of Animation Berlin

Das Festival of Animation Berlin präsentiert internationale und regionale Animationsfilme.
Der Fokus liegt auf dem kurzen, künst­lerischen Animations­film in allen seinen Formen – vom traditionellen Zeichen&shy,trickfilm über Stop Motion, CGI und Cross-Media Experimenten bis hin zu 360° Filmen.
Special Guest ist das australische Animations­studio TRUBA. Neben Wett­bewerben in sechs Kategorien lädt das Festival zu einem umfangreichen Rahmen­programm ein (Workshops, Masterclasses, Podiums­diskussionen, Animations­performance und Partys).

Das komplette Programm finden Sie auf der Festival-Website: www.fa-berlin.com

Langfilm Wettbewerb

Die Auswahl vom LANGFILM WETTBEWERB beinhaltet drei aktuelle Langfilme für Kinder und Erwachsene. Der Gewinnerfilm wird vom Publikum gewählt.

Sonnabend, 08.09.2018, 16.30 – 18.15 Uhr | Eintritt: 8,- / 6,- € | Vorverkauf
LANGFILM II – DAYS OF SOLITUDE
Sana und Sarah, zwei kurdische Schwestern, sind gezwungen ihre Heimat zu verlassen, nachdem ihr Dorf von irakischen Fliegern bombadiert wurde. Von ihrer Mutter fehlt in den Ruinen jede Spur. Als sie nach einigen Jahren erfahren, dass ihre Mutter noch lebt, wird ihr Vater auf dem Schlachtfeld getötet.
IR 2018 – Mahdi Mohamadazar & Solmaz Ghaeili – 91 min 32 sec – 2D, 3D

Sonnabend, 08.09.2018, 19.00 – 20.30 Uhr | Eintritt: 8,- / 6,- € | Vorverkauf
LANGFILM III – Hong Kong Cafe let’s Fight together
Um Tong Tongs Vater und sein Hong Kong Cafe zu unterstützen, geben Tong Tong und ihre Freunde ihr Bestes, um sich gegen die Mietpreise in Hong Kong zu wehren.Gemeinsam mit dem Cafe Personal entwickeln sie kreative Ideen. Werden sie am Ende gewinnen?
DE/HK 2018, Friendly Liu, 60 min, Stop Motion

Rahmenprogramm

Begleitend zu den Animationswettbewerben, wird im Rahmen des Festivals ein umfangreiches Rahmenprogramm bestehend aus Workshops, Schul- und Studio­vorstellungen, Konzerten und Ausstellungen rund um das Thema Animation dargeboten.

Freitag, 07.09.2018
11.00 – 12.00 Uhr | Anmeldung
KAFFEERUNDE – mit TRUBA
Frühstücksgespächsrunde mit Nina Knežević und Greg Sharp von TRUBA, moderiert von Gitte Hellwig und Pia Djukic. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Da die Plätze begrenzt sind, wird um Anmeldung gebeten.
13.30 – 16.30 Uhr | Anmeldung
MASTERCLASS – Digital Stop Motion
Masterclass über digitale Stop-Motion-Animation mit Greg Sharp von Studio TRUBA. Die Teilnehmer brauchen für die Masterclass ein Notebook mit Flash installiert sowie Grund­kenntnisse in Flash. Die Teilnehmer­zahl ist auf 10 Personen begrenzt, deshalb rechtzeitig Tickets sichern!

Sonnabend, 08.09.2018
11.00 – 12.00 Uhr
KAFFEERUNDE – mit FilmemacherInnen
Frühstücksgesprächsrunde mit den FilmemacherInnen aus dem Festiva­lprogramm des Vortages. Eintritt frei!
14.00 – 16.00 Uhr | Anmeldung
SYMPOSIUM – Gender in der Animation
Kurzvorträge von Lina Walde, Rosangela de Araujo, Esther Trilsch, Julia Dufek, Nadja Radermacher, Anne Isensee & Susann Arnold mit anschließender Diskussions­runde über das Thema Gender in der Animation. Moderiert von Gitte Hellwig. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.

Sonntag, 09.09.2018
11.00 – 12.00 Uhr
KAFFEERUNDE – mit FilmemacherInnen
Frühstücksgesprächsrunde mit den FilmemacherInnen aus dem Festival­programm des Vortages. Eintritt frei!
13.30 – 14.45 Uhr | Anmeldung
MASTERCLASS – Animating on a budget
Greg Sharp von Studio TRUBA gibt euch einen Einblick in zeitsparende und effektive Animations­techniken.
15.00 – 16.15 Uhr | Anmeldung
MASTERCLASS – Creating believable CG Crowds. From modelling to the final image.
In dieser Masterclass erhaltet ihr einen Einblick in die Arbeit mit Crowds bei RISE FX. Esther Trilsch und Andreas Giesen beschreiben verschiedene Heraus­forderungen und erklären, wie man damit umgehen kann.