Inhaltsspalte

PortFolio Inc. - Eier! Wir brauchen Eier!

Ein dokumentarisches Spiel über das sonderbare Verhältnis von Fußball, Sexualität und Geschlecht

Bildvergrößerung: Wir brauchen Eier!, Titel-Bild
Bild: PortFolio inc.

Spiel: Judica Albrecht und Thomas Georgi
Inszenierung: Marc Lippuner und Michael F. Stoerzer
Ausstattung: Halina Kratochwil
Assistenz: Tatjana Koch

Premiere: 17. April 2014

Es gibt Sexverbote für Fußballer vor wichtigen Spielen und Verrichtungsboxen für Fans am Stadionrand. Frauen haben in der Fankurve nichts zu suchen und brasilianische Prostituierte erhalten gratis Englischkurse zur Vorbereitung auf die WM. Frauen, die in Deutschland Fußball spielen, werden belächelt, in anderen Ländern werden ihnen die Füße gebrochen. Und das Coming-out eines schwulen Profispielers erregt tatsächlich eine ganze Nation.
Die männliche, heteronormative Welt des Fußballs funktioniert vor allem über eine Abgrenzung zu Frauen und Homosexuellen. Der Deutschen liebster Sport ist und bleibt vor allem eins: ein Männersport in einer Machowelt. Die letzte Domäne harter Jungs.

Bildvergrößerung: Wir brauchen Eier!
Bild: PortFolio inc.

Mit Freude am Spiel nimmt sich PortFolio Inc. in einer Collage aus dokumentarischen Texten, Fangesängen und rhythmischer Sportgymnastik der grotesken Schieflage dieses Diskurses an. Die Aufstellung: Mann gegen Frau, kontrovers, sportiv und sexy. Vermutlich gibt es High-Heels. Und vielleicht werden auch Trikots getauscht.

Weitere Infos unter: www.portfolioinc.de