Zeichnung der Gegenwart II

Martin Assig, Lucie Beppler, Frank Diersch, Sabine Herrmann, Monika Mauerer-Morgenstern, Kazuki Nakahara, Ronald Noorman, Mathias Wild, Frank Michael Zeidler

Ausstellung vom 26.09.2018 bis 11.11.2018

Mit der Ausstellung »Zeichnung der Gegenwart II« setzt die Galerie Parterre Berlin/Kunstsammlung Pankow ihr Engagement für die gegenwärtige Zeichnung fort und dokumentiert damit Kontinuität und Kompetenz in einem Bereich, der ein Zentrum ihrer Ausstellungs- und Sammlungs­tätigkeit bildet. 2014 hat die Galerie Parterre Berlin mit der Ausstellung Zeichnung der Gegenwart zum ersten Mal versucht, die Vielfältigkeit der Zeichnung in einer Ausstellung zu fassen, Künstlerinnen und Künstler mit unter­schied­lichen Hand­schriften, Biografien und Anschauungen zusammen­zuführen und dabei einen eigenen Standpunkt zur Zeichnung der Gegenwart zu postulieren. Ein wichtiges Moment ist es dabei, den zeich­nerischen Reflexionen über das Medium selbst gefühlsmäßig-­assoziative, auch figürliche Berichte von Innen- und Außen­welten gegen­über­zu­stellen und damit die mitunter als einseitig empfundene “Bericht­erstattung” über die Zeichnung als verschlossenes oder schwer zugängliches, konzeptionelles Ge­danken­spiel zu hinter­fragen und die Spann­breite künstlerischen Zeichnens vor­zustellen. Dem Besucher begegnen abstrakte, unter­suchende und konzeptionelle Ansätze ebenso wie figürliche Darstellungen, oder auch phantastisch narrative und vom Sehen der Wirklichkeit geleitete Blätter. Das Neben­einander von jungen und alten, sehr bekannten und vielfach ausgezeichneten Zeichnerinnen und Zeichnern und eher unbekannten, aber künstlerisch ebenbürtigen, ist ein wichtiger Aspekt und ein grund­legendes Anliegen.

Eröffnung: Dienstag, 25.09.2018, 20.00 Uhr
mit Dr. Annelie Lütgens (Leitung Grafische Sammlung Berlinische Galerie) und Kathleen Krenzlin (Kuratorin der Ausstellung / Leitung Galerie Parterre Berlin, Kunstsammlung Pankow)

Zeichnung der Gegenwart II, Einladung zur Ausstellungseröffnung

PDF-Dokument (1.1 MB)

Publikation

Zur Ausstellung erscheint das Arbeitsheft XX der Galerie mit Beiträgen von Dorothée Bauerle-Willert, Lucie Beppler, Tijs Goldschmidt, Inga Kondeyne und Kathleen Krenzlin, außerdem aktuellen Gesprächen mit den beteiligten Künstlerinnen und Künstlern, Biografien und Literatur­hinweisen; 116 Seiten, zahl­reiche Abbildungen, 18,- €