Jürgen Köhler - Zeichnung

Ausstellung vom 20.05. bis 20.06.2009

Jürgen Köhler gehört zu den Künstlern, die sich aus­schließ­lich dem Medium der Zeichnung zuge­wandt haben. Innerhalb der Band­breite zeichne­ri­scher Ausdrucks­formen in der aktuellen Kunst nehmen die Arbeiten Jürgen Köhlers eine besondere Position ein.
In seinen teils groß­forma­tigen Blättern entwickeln sich Bild­welten voller surrealer Ver­schrän­kungen, in denen Versatz­stücke aus Traum und Realität irritierende Symbiosen eingehen. Seine Bild­findungen sind hybrid und sie widervsetzen sich einer linearen Erzähl­struktur. Die Magie, die von Jürgen Köhlers Zeichnungen ausgeht hat ihre Ursache in der Still­gestellt­heit des Raumes; in der Abwesen­heit von Perspektive und in den ikonischen Ordnungen, in denen Detail und Großform, Figur und Zeichen sich unver­mittelt gegenüber stehen.
Das Verstehen dieser Zeichnungen erfolgt denn auch weniger durch die beschreibende Be­nennung des Stoffes als vielmehr durch das Empfinden des geistigen Raumes, der sich durch den Gegen­stand hindurch aufschließt. Sie ent­stammen einer Phantasie, durch die alle die fremd­artigen Bilder hin­durch­gegangen sind, die gerade nicht aus den Medien auf uns ein­schreien und die ver­borgen bleiben, wenn wir sie nicht unter­halb der Wahr­nehmungs­schwellen des Alltags suchen wollen. Sie sind durch­tränkt von Gegen­wart und bleiben doch außer ihr wie Träume.

Jürgen Köhler (geb. 1954 in Halle/Saale) studierte an der Kunsthochschule Berlin Malerei. Er war von 1986 – 1989 Meister­schüler an der Akademie der Künste der DDR. Er erhielt Sti­pendien des Kultur­fonds, des Kunst­fonds Bonn e.V. sowie den Egmont Schäfer-Preis für Zeichnung 2004.
Seine Arbeiten wurden in zahlreichen Aus­stellun­gen im In- und Ausland gezeigt.
Jürgen Köhler lebt und arbeitet in Berlin.

Jürgen Köhler: „Where are You“, 2009, Wasserfarbe, Bleistift und Farbstift auf Papier, 108,5 x 78 cm
Jürgen Köhler: „Where are You“, 2009, Wasserfarbe, Bleistift und Farbstift auf Papier, 108,5 x 78 cm
Bild: Jürgen Köhler

Ausstellungseröffnung

Dienstag, 19.05.2009, 19.00 Uhr

Zur Eröffnung sprach Matthias Flügge.

Publikation

Katalog zur Ausstellung: Jürgen Köhler – Zeichnungen vom 20.05. bis 20.06.2009; Text: Matthias Flügge; Galerie Pankow (Hrsg.); ISBN 978-3-940021-23-6; Preis: 7,- €