Familienförderung

Fahrrad fahrende Familie

Landesgeförderte und bezirklich geförderte Familienzentren
Mit dem am 1. Januar 2022 in Kraft getretenen Familienfördergesetz, wird bundesweit erstmalig in Berlin ein verbindlicher gesetzlicher Standard geschaffen, der die Relevanz der Familienbildung und Familienförderung deutlich betont und somit Familien in Berlin besser begleitet und unterstützt werden können. Die Angebote der Familienförderung richten sich an alle Familien ungeachtet ihrer familiären Situation, ihrer sozialen, ethnischen und kulturellen Herkunft sowie der ökonomischen Lebensumstände in der Familie. (Quelle: https://www.berlin.de/sen/jugend/jugend-und-familienpolitik/familienpolitik/)

Auf der Internetseite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie finden Sie weitere Informationen zum Fachstandard Umfang und dem Rahmenkonzept für Qualität in der Familienförderung sowie das Konzept für Familienförderpläne auf Landes- und Bezirksebene.

Link:
https://www.berlin.de/sen/jugend/jugend-und-familienpolitik/familienpolitik/

  • Pressestimme

    PDF-Dokument (4.3 MB)

Familienbüro in Pankow

Im Familienbüro werden Familien beraten. Es wird dafür gesorgt, dass die Anliegen der Familien an die richtige Stelle im Jugendamt weitergeleitet werden. (Quelle: Seite vom familienbüro) Familienbüro in Pankow

Frühe Hilfen in Pankow

Frühe Hilfen unterstützen Familien während der Schwangerschaft, bieten Beratung für Eltern vor und nach der Geburt ihrer Kinder. Die Frühen Hilfen sind für Familien kostenfrei und zugänglich für Familien mit Kindern zwischen 0 und 3 Jahren. (Quelle: Seite der Frühen Hilfen) Frühe Hilfen in Pankow