Arbeitskreis Kinderschutz Pankow

Beduerfnispyramide
Beduerfnispyramide

Das Thema Kinderschutz ist Ihnen wichtig und Sie möchten sich dazu im Bezirk Pankow vernetzen?

Der AK Kinderschutz ist ein Vernetzungsangebot für alle Berufsgruppen und Institutionen im Bezirk Pankow, welche beruflich im Kontakt mit Kindern/Jugendlichen und deren Familien stehen. Mit der Teilnahme wird Ihnen die Gelegenheit gegeben, Ihr spezifisches Fachwissen und Ihr Anliegen einzubringen, sowie eigene Perspektiven zu erweitern.
Insbesondere wird damit den im Bezirk Pankow verorteten Kinderschutzfachkräften die Möglichkeit der erforderlichen Vernetzung gegeben.

Ziele für die Arbeit des AK Kinderschutz

Zur Gewährleistung des Rechtes der Kinder und Jugendlichen auf Schutz und Fürsorge, sind verschiedene regionale Institutionen und Berufsgruppen wirksam miteinander vernetzt. Grundlage der Vernetzung bildet eine partizipative und kooperative Verantwortungsgemeinschaft im präventiven und reaktiven Kinderschutz. Unsere Handlungsfelder haben wir in folgende Bereiche definiert
  • Vernetzung
  • Qualitätssicherung und –entwicklung im Kinderschutz
  • Öffentlichkeitsarbeit

Unser ausführliches Konzept können Sie > hier anfordern.

Hier finden Sie eine Kurzübersicht zu Ziel und Struktur des AK Kinderschutz:

Schaubild Arbeitskreis Kinderschutz

PDF-Dokument (35.6 kB) - Stand: 2016 Dokument: Jugendamt Pankow

Sie haben Interesse an einer aktiven Mitarbeit im AK Kinderschutz?

Die vier regionalen Teams (Nord, Ost, Süd, West) heißen Sie herzlich willkommen! Die Teams treffen sich wie folgt:
  • Nord (Karow, Buch, Buchholz): 4x im Jahr an einem Donnerstag, von 9.00 – 11.00 Uhr
  • Ost (ehemals Weißensee): 4x im Jahr an einem Donnerstag, von 9.00 – 11.00 Uhr
  • Süd (ehemals Prenzlauer Berg): 4x im Jahr an einem Mittwoch von 9.00 – 11.00 Uhr
  • West (ehemals Pankow): 5-6x im Jahr an einem Donnerstag, von 9.00 – 11.00 Uhr

Bei Interesse oder auch für weitere Nachfragen melden Sie sich > hier.