Flaschenwurf auf Polizisten

Polizeimeldung vom 31.05.2020
Pankow

Nr. 1348
Aus einer Gruppe von etwa 300 Personen heraus wurden Einsatzkräfte der Polizei Berlin in der vergangenen Nacht in Prenzlauer Berg angepöbelt und mit einer Flasche beworfen. Kurz nach 23 Uhr verweilten die teils alkoholisierten Personen im Mauerpark, pöbelten mehrfach die Einsatzkräfte an und warfen eine Flasche in deren Richtung, die jedoch niemanden traf. Die Polizistinnen und Polizisten begingen den Park und wiesen die Personen an, sich in kleinen Gruppen zu entfernen. Der dann erfolgte störungsfreie Abstrom zu den nahegelegenen U-Bahnhöfen Eberswalder Straße und Bernauer Straße wurde von den Beamtinnen und Beamten begleitet.