LKA 4 Organisierte Kriminalität, Banden- und qualifizierte Eigentumskriminalität, Rauschgiftdelikte

Dienstgebäude Tempelhofer Damm

Dienstgebäude Tempelhofer Damm

Willkommen auf der Internetseite der Abteilung 4 im Landeskriminalamt Berlin!

Die Abteilung LKA 4 ist zuständig für die Bearbeitung der Organisierten Kriminalität, der qualifizierten Banden-, Eigentums- und Gewaltkriminalität, der Rauschgift- und Arzneimittelkriminalität, sowie des Menschenhandels und der Schleusungskriminalität im Land Berlin:

LKA 41: Bekämpfung der Organisierten Kriminalität/ Täterorientierte Kriminalitätsbekämpfung

  • Arabisch- und vietnamesischstämmige Täter, Täter aus den GUS – Staaten und dem Baltikum
  • Falschgelddelikte, Koordinierungsstelle Italienische OK
  • Qualifizierte Bandenkriminalität

LKA 42: Bekämpfung der gewaltorientierten Organisierten Kriminalität, der Banden- und Schleusungskriminalität, sowie des Menschenhandels

  • Rockerszene / Türsteher, Menschenhandel zur sexuellen Ausbeutung und zur Ausbeutung der Arbeitskraft
  • Einschleusen von Ausländern, Visaerschleichung, Scheinehen

LKA 43: Rauschgift- und Arzneimittelkriminalität

  • Schmuggel und Handel mit Rauschgift
  • Arzneimittelkriminalität, Rezeptfälschungsdelikte

LKA 44: Qualifizierte Eigentumskriminalität

  • Raub in besonderen Fällen (herausragende Taten, Tatserien oder Taten mit Bezügen zur OK-/Bandenkriminalität)
  • Herausragende Erpressungen zum Nachteil bedeutender Wirtschaftsunternehmen
  • Waffendelikte, Zentralstelle Scharfe Schusswaffen
  • Einbruchsdelikte in besonderen Fällen (herausragende Taten, Tatserien oder Taten mit Bezügen zur OK-/Bandenkriminalität)
  • Großhehlerei, Hehlerei mit OK-Bezug
  • Kunstdelikte
  • “Gemeinsame Ermittlungsgruppe Berlin-Brandenburg” zur Bekämpfung länderübergreifender Eigentumskriminalität
  • LKA 44 – Gemeinsame Ermittlungsgruppe Zigaretten” zur Bekämpfung des Handels mit unversteuerten und unverzollten Zigaretten unter Leitung des Zollfahndungsamts Berlin/Brandenburg
Frau am See im regen

Opferschutz

Sie sind Opfer einer Straftat geworden? Dann sollten Sie zur Wahrung Ihrer Interessen in jedem Fall eine Anzeige auf der für Sie nächstgelegenen Dienststelle der Polizei erstatten (oder über unsere Internetwache). Opferschutz

Grafik mit schwarzen Figuren unter einem Schutzschirm

Prävention

Neben der im klassischen Sinne unter Prävention verstandenen Aufgabe der Straftatenvorsorge, der Kriminalprävention, gehört auch die Verkehrssicherheitsarbeit als primär präventive Aufgabe zum Themenfeld der Prävention. Prävention