Polizeiakademie

Polizeiakademie

Die Polizeiakademie wurde am 1.Dezember 2016 gegründet und befindet sich auf dem Gelände der Charlottenburger Chaussee 67 im westlichen Teil Berlins im schönen Ortsteil Spandau.

Die Liegenschaft umfasst ca. 166.000 m² und neben der Polizeiakademie wird diese ebenfalls von der Polizeidirektion 2 mit genutzt.

Dieses Gelände ist vielen Berlinern, aber auch vielen Besuchern, vom Tag der offenen Tür bekannt, wo sich die Polizei Berlin mit all ihren Facetten dem Publikum darstellt, allen Interessierten Fragen beantwortet und die Polizei Berlin zum Anfassen erlebt werden kann.

Von gut 230 Ausbildern werden hier zurzeit fast 2500 Auszubildende in zwei Häusern mit modernster Technik und einer Schwimm-/Sporthalle neben einem Sportplatz ausgebildet.

In der Polizeiakademie wird nicht nur ausgebildet. Ein weiterer Schwerpunkt ist die vielschichtige Fortbildung der Kolleginnen und Kollegen, die am Standort Radelandstraße stattfindet. Auf einem Gelände von rund 56.000 m² wird vom sehr gut geschulten Personal der Fortbildungsbedarf der gesamten Polizeibehörde gedeckt.

Zwei Auszubildende vor einem Streifenwagen

Ausbildung, Beruf & Karriere

Die Polizei Berlin ist ein vielseitiger, interessanter und vor allem sicherer Arbeitgeber, der täglich für die Sicherheit von Berlinerinnen und Berlinern sowie den vielen Gästen unserer Stadt verantwortlich ist. Hierfür benötigen wir engagierte und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weitere Informationen

Gruppe von Auszubildenden

Ausbildung mittlerer Polizeivollzugsdienst

Die Arbeit der Polizei ist so facettenreich, wie die Multikulturalität unserer Stadt. Jeder Dienst verläuft anders und jede Kollegin/jeder Kollege steht täglich neuen Herausforderungen gegenüber. Damit diese erfüllt werden können, bedarf es einer sehr guten und vielschichtigen Ausbildung. Weitere Informationen

Studenten in der HWR

Studium gehobener Polizeivollzugsdienst

Am Fachbereich 5 Polizei und Sicherheitsmanagement werden verschiedene Bachelor- und Master-Studiengänge angeboten. Alle Studiengänge zeichnen sich durch eine hohe Praxisorientierung und einen interdisziplinären Ansatz aus, der Rechts-, Polizei-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften verbindet. Weitere Informationen

ZOS Mitarbeiterin

Objektschützer mit Funkwagen

Zentraler Objektschutz

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Zentralen Objektschutzes haben die Aufgabe, gefährdete Objekte (Schutz von diplomatischen und jüdischen Einrichtungen und von Landeseinrichtungen) im Posten- und Streifendienst zu schützen und zu sichern. Weitere Informationen

Ausstellungsraum PHS

Polizeihistorische Sammlung

Vergangenheit zum Anfassen bietet die „Polizeihistorische Sammlung“ im Präsidium am Platz der Luftbrücke. Dort können Sie allein oder in Gruppen unter Begleitung sachkundiger Mitarbeiter einen Gang durch die Berliner Polizeigeschichte unternehmen. Weitere Informationen

Polizeibibliothek

Polizeibibliothek

Der Bestand der Polizeibibliothek umfasst ca. 170.000 Bände. Sie finden bei uns Fachbücher, Gesetzestexte, Gerichtsentscheidungen und Fachaufsätze u.a. zu verschiedenen Themenbereichen. Die Fachliteratur reicht zurück bis in das Jahr 1594! Weitere Informationen