Alkoholisierter Junge im Krankenhaus

Polizeimeldung vom 03.03.2018
Pankow

Nr. 0497
Ein offenbar stark alkoholisierter Junge wurde heute Mittag in Buch in ein Krankenhaus gebracht. Bisherigen Erkenntnissen zufolge alarmierten Passanten gegen 12 Uhr einen Rettungswagen, nachdem sie den Zwölfjährigen auf dem Gelände eines ehemaligen Krankenhauses in der Straße Am Sandhaus auf dem Boden liegend entdeckt hatten. Zu diesem Zeitpunkt war der Junge in Begleitung eines leicht alkoholisierten, gleichaltrigen Freundes. Rettungssanitäter brachten die Jungs in ein Krankenhaus. Während der leicht alkoholisierte Junge nicht behandelt werden musste und seinen Eltern übergeben wurde, verblieb der andere unter intensivmedizinischer Beobachtung in der Klinik. Woher die Kinder den Alkohol hatten, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.