Gegen Mast gefahren

Polizeimeldung vom 25.12.2014
Pankow

Meldung Nr. 3049

Bei einem Verkehrsunfall wurde gestern Abend ein Ehepaar in Marzahn schwer verletzt. Bisherige Ermittlungen ergaben, dass ein 88-Jähriger mit seinem Auto gegen 21.15 Uhr die Straße Alt-Biesdorf stadtauswärts auf der Abbiegespur der Auffahrt zur Märkischen Allee befuhr. Aus bisher unbekannten Gründen hatte er dann die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, fuhr auf den Gehweg und prallte anschließend gegen einen Ampelmast. Durch die Wucht des Aufpralls wurden er und seine 83-jährige Ehefrau schwer verletzt. Beide wurden durch Rettungskräfte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.