Adressennachweis "Mechanische Sicherungen"

nachgerüstete Altbau-Wohnungstür
Bild: Polizei Berlin

Einbruchschutz fachgerecht installieren

Die Beratungsstelle Einbruchschutz informiert über qualifizierte Fachbetriebe

Die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen empfehlen unter anderem die sicherungstechnische Nachrüstung, insbesondere von Türen und Fenstern, mit mechanischen Sicherungseinrichtungen. Voraussetzung für die Wirksamkeit dieser Einrichtungen ist neben ihrer Belastbarkeit auch die sicherungstechnisch fachgerechte Montage.

Im Adressennachweis werden Ihnen Unternehmen benannt, die sich dem Aufnahmeverfahren des Landeskriminalamtes Berlin erfolgreich unterzogen haben.

Die in dem Nachweis genannten Unternehmen erfüllen die personellen Voraussetzungen und haben ihre fachliche Qualifikation nachgewiesen.

Sie haben sich unter anderem verpflichtet:

  • zu fachgerechter Kundenberatung
  • zum Angebot einer breiten Palette von Nachrüstelementen der mechanischen Sicherungstechnik aus dem Bereich Schloss und Beschlag, insbesondere zur Nachrüstung von Türen und Fenstern
  • zur fachgerechten Montage
  • zur Beachtung der Einbauvorschriften der Hersteller

Der Adressennachweis steht auf dieser Seite als PdF-Download zur Verfügung. Er liegt außerdem zur Einsichtnahme in der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle bereit. Die Auflistung von mehr als 50 Berliner Unternehmen ist nach Postleitzahlen sortiert, um Ihnen die gezielte Wahl eines Unternehmens in Ihrer Wohnortnähe zu ermöglichen.

Adressennachweis von Errichterunternehmen mechanische Sicherungseinrichtungen

PDF-Dokument (115.4 kB) - Stand: Juni 2016 Dokument: Polizei Berlin

Wir empfehlen, vor dem Erteilen von Aufträgen oder dem Kauf von Sicherungstechnik die Beratung in der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Landeskriminalamtes in Anspruch zu nehmen.

Interessierte Fachbetriebe können die Aufnahme in die Errichterliste beantragen. Die eingetragenen Firmen dürfen dann damit eingeschränkt werben. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Der bundeseinheitliche Pflichtenkatalog für Errichterunternehmen von Mechanischen Sicherungseinrichtungen mit drei Anhängen ist im Folgenden als PdF-Download eingestellt.

Bundeseinheitlicher Pflichtenkatalog (für Errichterunternehmen von Mechanischen Sicherungseinrichtungen)

PDF-Dokument (398.5 kB) - Stand: August 2016 Dokument: Polizei Berlin

Anhang 1 zum Bundeseinheitlichen Pflichtenkatalog - Antrag

PDF-Dokument (452.5 kB) - Stand: August 2016 Dokument: Polizei Berlin

Anhang 2 zum Bundeseinheitlichen Pflichtenkatalog - Verzeichnis der Regelwerke (Normen/Richtlinien)

PDF-Dokument (288.1 kB) - Stand: August 2016 Dokument: Polizei Berlin

Anhang 3 zum Bundeseinheitlichen Pflichtenkatalog - Verzeichnis der anerkannten Schulungsanbieter

PDF-Dokument (369.8 kB) - Stand: August 2016 Dokument: Polizei Berlin

Anhang 4 zum Bundeseinheitlichen Pflichtenkatalog - Anwendungs-Manual für das Errichter Gütesiegel

PDF-Dokument (2.7 MB) - Stand: August 2016