Beauftragter für Menschen mit Behinderung

Bildausschnitt mit zwei Rollstuhlfahrern am linken und rechten Bildrand
Bild: gdvcom / Fotolia.com

Hier gibt es die am häufigsten nachgefragten Informationen zum Thema Behinderung:

Hier geht es zur Seite des Behindertenbeirates Pankow.

Schwerbehindertenausweis

Anträge erhalten Sie in allen Bürgerämtern, bei der Beratungsstelle für Behinderte oder Sie laden ihn hier von der Seite des Versorgungsamtes herunter. Dort sind auch die aktuellen Bearbeitungszeiten zu finden. Außerdem erhalten Sie dort auch umfangreiche Informationen zu den Merkzeichen.

Parkerlaubnis für Schwerbehinderte, Schwerbehindertenparkplätze

Über eine Parkerlaubnis trifft das Versorgungsamt im Bescheid zum Schwerbehindertenausweis ohne besondere Aufforderung eine Aussage. Berechtigte wenden sich danach bitte an die Untere Straßenverkehrsbehörde im Bezirksamt. Dort wird auch über die Anordnung personengebundener Parkplätze entschieden, für die weitere Bedingungen erfüllt sein müssen.

Beratungsangebote und Unterstützung im Bezirksamt Pankow

Beratungsstelle für Behinderte für krebs- und chronisch Erkrankte sowie überwiegend körperbehinderte Erwachsene.
Sozialpsychiatrischer Dienst für Menschen mit Suchterkrankung, psychischer Beeinträchtigung sowie kognitiver Beeinträchtigung.
Regionale Sozialpädagogische Dienste /Jugendberatung / Kinder- und Jugendgesundheitsdienst / Eingliederungshilfe im Jugendamt: Ansprechpartner für Eltern, deren Kinder eine Beeinträchtigung haben.
Eingliederungsleistungen für Erwachsene und Leistungen nach dem Landespflegegeldgesetz (sogenanntes Blinden- u. Gehörlosengeld): Die Beantragung erfolgt beim Amt für Soziales.

Weitere Beratungsangebote und Unterstützung für Pankower Bürger

Familienratgeber: Umfangreiche Informations- und Einrichtungsdatenbank gerade für Eltern, die erstmals mit einer möglichen Behinderung ihres Kindes konfrontiert sind.
Familienwegweiser Pankow: Angebote im Bezirk für Familien mit einem Angehörigen mit einer Behinderung.
Pflegestützpunkt Pankow-Wilhelmsruh: Beratungsschwerpunkt für Kinder mit Pflegestufe.
Integrationsfachdienst Nord: Berufsbegleitung (Probleme am Arbeitsplatz aufgrund der Behinderung). Vermittlung nur im Auftrag der Rehabilitationsträger.
Lotse Berlin: Hilft, wenn ein betreuter Wohnplatz gesucht wird.
Wohnungssuche: Es gibt zu wenige barrierearme Wohnungen; sprechen Sie zunächst mit Ihrem Vermieter. Rudimentäre Angebote finden Sie auf der Seite des Landesamtes für Gesundheit und Soziales und bei mobidat.

Angebote für das Lebensalter

Pflegestützpunkt Pankow und Pflegestützpunkt Pankow-Wilhelmsruh: Umfangreiche Beratung bei allen Fragen rund um die Pflege im Alter sowie bei Fragen der Wohnungsanpassung bei Mobilitätseinschränkungen.
Mobilitätshilfedienst Pankow: Mobilitätshilfe, wenn Sie trotz Einschränkung im Bezirk unterwegs sein wollen (erst ab Rentenalter!).