Inhaltsspalte

Behindertenbeirat Pankow

Aufgaben und Arbeit des Behindertenbeirates

Der Behindertenbeirat Pankow besteht seit dem Jahr 2001. Mitglieder sind Vereine, Verbände, Selbsthilfegruppen, die im Bezirk Angebote für Menschen mit Behinderung erbringen sowie Fachvertreter aus dem Bezirksamt. Der Beirat hat sich eine Geschäftsordnung gegeben, tagt in der Regel sechsmal im Jahr zu einschlägigen Themen und ist Ansprechpartner der Verwaltung und Politik im Bezirk für die Belange von Menschen mit Behinderung. Rechtsgrundlage seiner Arbeit ist § 7 des Landesgleichberechtigungsgesetzes.

Mitglieder

Mitglieder des Behindertenbeirates Pankow

PDF-Dokument (33.9 kB)

Geschäftsordnung des Behindertenbeirates

Geschäftsordnung des Behindertenbeirates

PDF-Dokument (113.2 kB)

Leitlinien für einen barrierefreien Bezirk Pankow

Leitlinien des Behindertenbeirates für einen barrierefreien Bezirk Pankow

PDF-Dokument (88.0 kB)