Beauftragte für die Lokale Agenda 21

Hände im Kreis um die Weltkugel
Bild: Alx - Fotolia.com

Lokale Agenda 21 Pankow umfasst die Entwicklung und Umsetzung eines kommunalen Handlungsprogramms für ein zukunftsfähiges Pankow. Hintergrund ist die Erkenntnis, dass für eine zukunftsfähige und umweltgerechte Entwicklung ökologische, ökonomische und soziale Aspekte im Zusammenhang betrachtet werden müssen. Unter nachhaltiger Entwicklung wird allgemein verstanden, dass die Bedürfnisse der heutigen Generation erfüllt werden sollen, ohne die Möglichkeiten zukünftiger Generationen zu gefährden. Die Arbeit der Lokalen Agenda 21 Pankow ordnet sich ein in vielfältige Initiativen zur Umsetzung der Beschlüsse für eine Nachhaltige Entwicklung seit der Konferenz für Umwelt und Entwicklung der Vereinten Nationen 1992 in Rio de Janeiro. Kapitel 28 der Agenda 21 betont die Bedeutung der Kommunen bei der Umsetzung der in Rio formulierten Ziele und fordert jede Kommunalverwaltung auf, in einen Dialog mit ihren Bürgern, örtlichen Organisationen (Nichtregierungsorganisationen) und der Privatwirtschaft einzutreten und eine Lokale Agenda 21 (LA 21) zu beschließen. Voraussetzung für die Erarbeitung einer LA 21 sind die Beschlüsse der Bezirksverordnentenversammlung (BVV) von Pankow zur Fortsetzung des Agendaprozesses und der Beschluss des Abgeordnetenhauses von Berlin zur Berliner Agenda 21 vom 8. Juni 2006.

Pankower Bürgerinnen und Bürger engagieren sich aktiv in verschiedenen Gremien und Projekten für eine nachhaltige Entwicklung im Bezirk.

Aktuelles

Fairtrade Pankow im September 2017

Link zu: Fairtrade Pankow im September 2017
Bild: Weltladen Pankow eG

Im September gibt es Höhepunkte in Sachen Fairtrade Town Pankow. Der Weltladen Pankow eG feiert sein 10jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass finden ganz besondere Angebote statt, die zeigen, wie vielfältig fair gehandelte Produkte sind.Weitere Informationen

Agendarat

Link zu: Agendarat
Bild: © Monkey Business

ist ein Ehrenamtliches Gremium, setzt sich aus Vertretern der Arbeitskreise, der Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung von Pankow und der Bezirksverwaltung unter Vorsitz des Bezirksbürgermeisters zusammen.Weitere Informationen

Arbeitskreis zukunftsfähiges Wirtschaften

Link zu: Arbeitskreis zukunftsfähiges Wirtschaften
Bild: © Alx - Fotolia.com

Der Arbeitskreis fühlt sich in erster Linie der Nachhaltigkeit im gemeinsamen Kontext von Ökologie, Ökonomie und Sozialem verpflichtet.Weitere Informationen

Arbeitskreis Gesundheit, Ernährung und Konsumverhalten

Link zu: Arbeitskreis Gesundheit, Ernährung und Konsumverhalten
Bild: Markus Bormann - Fotolia.com

Der Arbeitskreis besteht seit Mitte der 90-ziger Jahre. Im Mittelpunkt steht die Umstellung der Mittagsversorgung in Kindertagesstätten auf kontrolliert ökologische Produkte, doch es werden auch darüber hinausgehende Themen der Ernährung im Kindesalter besprochen sowie Fortbildungen organisiert.Weitere Informationen

Arbeitskreis Energie und Klimaschutz

Link zu: Arbeitskreis Energie und Klimaschutz
Bild: Petair - Fotolia.com

Der Arbeitskreis sieht seine Aufgabe in der Erarbeitung und Begleitung eines Energie- und Klimaschutzkonzeptes für den Bezirk.Weitere Informationen

Fairtrade Bezirk Pankow von Berlin

Link zu: Fairtrade Bezirk Pankow von Berlin
Bild: Bezirksamt Pankow von Berlin

Am 12.01.2016 wurde Pankow der Titel Fairtrade-Town verliehen. Der ehemalige Bezirksbürgermeister Matthias Köhne und der ehemalige Vorsteher der BVV Pankow von Berlin Ronald Rüdiger nahmen die Verleihungsurkunde auf der dazugehörigen Veranstaltung in den Schönhauser Allee Arcaden entgegen.Weitere Informationen

Interkultureller Garten Pankow „Bunter Garten Buchholz“

Link zu: Interkultureller Garten Pankow „Bunter Garten Buchholz“
Bild: Stefan Körber – Fotolia.com

Im Interkultureller Garten bauen Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft Obst und Gemüse, Blumen und Kräuter ihrer Wahl an und entwickeln Brachflächen in echte Gemeinschaftsgärten.Weitere Informationen