Wir gehen wählen - und Sie?

Eine Hand steckt einen roten Wahlumschlag mit der Aufschrift Europa in eine Wahlurne
Bild: keport/depositphotos,com

Die EU hat einen großen Einfluss auf unseren Alltag in den Berliner Bezirken. Manche Errungenschaften der EU sind uns so selbstverständlich geworden, dass wir sie gar nicht mehr als solche sehen. Oder wann haben Sie das letzte Mal daran gedacht, dass wir Frieden genießen und unsere Meinung frei äußern dürfen? Das Gute ist, dass wir in einer Demokratie leben, deren Grundidee es ist, gemeinsam mitzubestimmen, wie Europas Zukunft aussieht.

Am 26. Mai werden in Deutschland die Vertreter*innen des Europäischen Parlamentes für fünf Jahre neu gewählt. Die von uns gewählten Abgeordneten beraten, diskutieren und stimmen über Entscheidungen ab, die uns hier in Berlin betreffen. Auch gerade weil wir gern ab und zu über „die da in Brüssel“ schimpfen, sollten wir nicht anderen die Wahl überlassen. Gestalten Sie die EU direkt mit! Informieren Sie sich über die Programme der Parteien (https://www.europawahl-bw.de/europawahlprogramme.html) und gehen Sie am 26. Mai 2019 zur Wahl!

Ihre Landesarbeitsgemeinschaft der bezirklichen EU-Beauftragten (LAG)