Beratungs- und Unterstützungszentrum für inklusive Pädagogik (BUZ Neukölln)

Lächelnder Junge und lächelndes Mädchen mit geistiger Behinderung in einer Rehabilitationseinrichtung
Bild: olesiabilkei / Fotolia.com

Das BUZ Neukölln wurde im November 2013 als das stadtweit erste Beratungs- und Unterstützungszentrum (BUZ) für inklusive Pädagogik eröffnet. Als Einrichtung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft begleitet es intensiv die Umsetzung der Inklusion in den Schulen des Bezirks Neukölln. Das Bezirksamt Neukölln hat dafür den fachgerechten Um- und Ausbau der Räumlichkeiten auf dem Schulgelände in der Karlsgartenstraße finanziert.

In Neukölln lernen bereits etwa 40% der Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf an allgemeinen Schulen. Diese Schulen sollen dabei fachlich unterstützt werden.

Ein interdisziplinäres Team berät Pädagoginnen und Pädagogen, Schulen, Erziehungsberechtigte sowie Schülerinnen und Schüler über sonderpädagogische Förderungen. Gleichzeitig kooperiert das BUZ eng mit dem Schulpsychologischen Beratungszentrum und den verschiedenen Fachdiensten der Abteilungen Jugend und Gesundheit des Bezirks. Durch eine koordinierte Zusammenarbeit soll die Unterstützung der Betroffenen auf dem Weg zum gemeinsamen Lernen von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderungen verbessert werden.

Die Leistungen des BUZ

  • Das BUZ Neukölln hilft betroffenen Eltern bei der Suche nach einer barrierefreien und individuell geeigneten Schule für ihr Kind und berät sie über weitere schulische Hilfen.
  • Schulleiter/innen und Kollegien werden durch Fortbildungen und Schulentwicklungsberatungen dabei unterstützt, die inklusive Gestaltung ihrer Schule voranzubringen.
  • Lehrkräfte erhalten Anregungen für einen differenzierten Unterricht und Unterstützung bei der sonderpädagogischen Förderplanung für Schülerinnen und Schüler mit Förderbedarfen.
  • Erzieher/innen erhalten Antworten zu sonderpädagogischen Förderschwerpunkten und Feststellungsverfahren sowie zu Fördermöglichkeiten im Rahmen des Ganztags.
  • Sonderpädagog/innen treten im BUZ in den fachlichen Austausch.