Erziehungs- und Familienberatung

Familie
Familie
Bild: Creative Commons CC0

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!

Wer sind wir?
In Neukölln arbeitet die Erziehungs- und Familienberatungsstelle eng mit dem Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst (KJpD) zusammen und bietet sowohl Erziehungs- und Familienberatung als auch kinder- und jugendpsychiatrische Beratung an. Sie werden an unseren Standorten in Nord – und Südneukölln von Psychologinnen und Psychologen, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -therapeuten sowie Ärztinnen und Ärzten, alle mit therapeutischen Zusatzausbildungen, beraten.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beratungsstellen
Bild: Bezirksamt Neukölln

In welchen Sprachen beraten wir?
Unser Team bietet Beratung auf Deutsch, Türkisch, Arabisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Hebräisch an. Bei anderen Sprachen können wir Dolmetscherinnen und Dolmetscher hinzuziehen.

Wer kann sich an uns wenden?
Neuköllner Eltern und Familienangehörige, Jugendliche, Kinder und alle, die direkt oder indirekt mit Heranwachsenden zu tun haben. Wir beraten unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Weltanschauung und Religion.

Mit welchen Fragen können Sie zu uns kommen?

Beispielfragen
Bild: Bezirksamt Neukölln

Was bieten wir an?

  • Erziehungsberatung
  • Familienberatung
  • Paarberatung für Eltern
  • Trennungs-, Scheidungs- und Umgangsberatung
  • Krisenberatung
  • Psychologische und kinder- und jugendpsychiatrische Diagnostik im Rahmen einer Beratung
  • Einzelarbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Gruppenangebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Was ist mit Beratung gemeint?
Gemeinsam überlegen: Wie ist es zu einer Schwierigkeit gekommen? Wie können wir sie lösen? Was können wir anders machen?
Wir fragen nicht danach, wer Schuld hat. Gemeinsam mit Ihnen wird geklärt, ob Elterngespräche, Familiengespräche oder eine länger andauernde Zusammenarbeit mit einzelnen Mitgliedern der Familie sinnvoll sind.
Wenn sich zeigt, dass eine Psychotherapie notwendig ist, die nicht bei uns durchgeführt werden kann, unterstützen wir Sie mit Empfehlungen und Vermittlungen.
Wir beraten Sie hinsichtlich der Unterstützungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen und in der Jugendhilfe.

Werden die Gespräche vertraulich behandelt?
Alles, worüber Sie mit uns sprechen, ist durch die gesetzliche Schweigepflicht geschützt. Ohne Ihre Zustimmung werden an andere Stellen keine Informationen weitergegeben.

Entstehen für Sie Kosten?
Nein. Unser Beratungs- und Therapieangebot ist für in Neukölln lebende Kinder, Jugendliche und ihre Eltern kostenfrei.

Wie nehmen Sie Kontakt auf?
Erziehungsberechtigte können sich telefonisch oder persönlich bei uns melden, Jugendliche und junge Erwachsene auch selbständig. Wir sind bemüht, Ihnen so bald wie möglich ein erstes Beratungsgespräch anzubieten. In akuten Krisensituationen erhalten sie umgehend einen Termin.

Wo finden Sie uns?

J%C3%BCdenstr.%201%2C%2012055%20Berlin
Stadtplan Berlin.de

Link zeigt: Orte-MarkierungenOrte in dieser Karte

    Rechts finden Sie unseren Flyer und Informationen zu offenen Gruppenangeboten.