Laster-Unfall: Zwei Verletzte und eine gesperrte Autobahn

Laster-Unfall: Zwei Verletzte und eine gesperrte Autobahn

In der Nacht zu Dienstag sind zwei Laster-Fahrer bei einem Unfall auf der Autobahn 24 verletzt worden, einer von ihnen schwer.

Notarzt

© dpa

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes.

Wie die Polizei am Dienstagmorgen (14. Dezember 2021) mitteilte, ist die A24 zwischen Fehrbellin und Neuruppin-Süd (beides Landkreis Ostprignitz-Ruppin) in Fahrtrichtung Hamburg auch am frühen Dienstagmorgen noch aufgrund der Bergungsarbeiten gesperrt. Ein 62-Jähriger fuhr aus ungeklärter Ursache mit seinem Laster auf einen zweiten Laster am Stauende auf. Dabei wurde der 52-jährige Fahrer des zweiten Lasters leicht verletzt. Der 62-Jährige wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt. Rettungskräfte brachten beide Fahrer in ein Krankenhaus.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 14. Dezember 2021 08:32 Uhr

Weitere Unfallmeldungen