Ein Toter bei Verkehrsunfall in Schwarze Pumpe

Ein Toter bei Verkehrsunfall in Schwarze Pumpe

Bei einem Verkehrsunfall im Spremberger Ortsteil Schwarze Pumpe (Spree-Neiße) ist ein Autofahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei stießen am Dienstagmorgen zwei Fahrzeuge im Kreuzungsbereich der Bundesstraßen 97 und 156 zusammen. Ein 32-Jähriger wurde dabei in seinem Auto eingeklemmt und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache liefen, teilte die Polizei weiter mit. Unterstützt werden die Untersuchungen durch einen Gutachter. Wegen Bergungsarbeiten war die Bundesstraße 97 an der Unfallstelle bis in die Mittagsstunden zeitweise voll gesperrt.

Blaulicht und der Hinweis «Unfall»

© dpa

Blaulicht und der Hinweis «Unfall» leuchten auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 24. August 2021 14:48 Uhr

Weitere Unfallmeldungen