Transporter überschlägt sich auf A10: Drei Verletzte

Transporter überschlägt sich auf A10: Drei Verletzte

Ein Transporter hat sich auf der Autobahn 10 bei Niederlehme überschlagen - drei Menschen wurden verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam das Fahrzeug am frühen Montagmorgen unweit der Einfahrt des Rastplatzes Lankensee von der Fahrspur ab, überschlug sich und kam in der angrenzenden Böschung auf der Seite liegend zum Stillstand. Der 49-jährige Fahrer und seine beiden Insassen im Alter von 43 und 50 Jahren wurden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ersten Aussagen des Fahrers zufolge war erhebliche Übermüdung und daraus resultierender Sekundenschlaf als Unfallursache wahrscheinlich, wie die Polizei weiter mitteilte. Die Autobahn war für Bergungsarbeiten zeitweise gesperrt.

Unfall

© dpa

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 9. August 2021 17:12 Uhr

Weitere Unfallmeldungen