Unfall auf Autobahn 24: Vier Menschen müssen ins Krankenhaus

Unfall auf Autobahn 24: Vier Menschen müssen ins Krankenhaus

Bei einem Unfall auf der Autobahn 24 bei Neuruppin (Ostprignitz-Ruppin) sind vier Menschen verletzt worden. Eine 62-Jährige hatte wegen Arbeiten zwischen den Anschlussstellen Herzsprung und Neuruppin ihr Auto am Montagabend abbremsen müssen, wie die Polizeidirektion Nord am Dienstag mitteilte. Einer dahinter fahrenden 51-Jährigen gelang das Bremsmanöver ebenfalls noch. Der 37-jährige Fahrer eines Kleintransporters hingegen bemerkte das Problem offenbar zu spät, fuhr zunächst auf das Auto der 51-Jährigen auf und schob dieses auf das Fahrzeug der 62-Jährigen, wie es hieß. Dabei verletzten sich die 62-jährige Fahrerin sowie ihre 84 Jahre alte Beifahrerin leicht. Auch zwei 12 und 17 Jahre alte Insassen aus dem Auto der 51-Jährigen wurden leicht verletzt. Die vier Verletzten mussten in Krankenhäuser gebracht werden.

Krankenwagen

© dpa

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 15. Juni 2021 17:15 Uhr

Weitere Unfallmeldungen