Unfall auf B101 endet für Radfahrer tödlich

Unfall auf B101 endet für Radfahrer tödlich

Ein Unfall auf der Bundesstraße 101 zwischen den Ortschaften Jüterbog und Hohenahlsdorf (Landkreis Teltow-Fläming) hat für einen 44-jährigen Radfahrer tödlich geendet. Ein Autofahrer übersah den am Montagabend in gleicher Richtung fahrenden Radler, wie eine Polizeisprecherin am Dienstagmorgen sagte. Es kam zur Kollision zwischen Auto und Rad. Der Radler erlag seinen schweren Verletzung noch am Unfallort.

Blaulicht auf Polizei-Fahrzeug

© dpa

Blaulicht auf einem Polizei-Fahrzeug.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 2. März 2021 09:57 Uhr

Weitere Unfallmeldungen