Sattelzug fährt auf Stauende auf A12: Ein Toter

Sattelzug fährt auf Stauende auf A12: Ein Toter

Bei einem Unfall auf der Autobahn 12 bei Fürstenwalde/Spree (Landkreis Oder-Spree) ist ein Lastwagenfahrer ums Leben gekommen.

Ein Polizeifahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht

© dpa

Zwei weitere Fahrer wurden schwer verletzt, als ein Sattelzug am Dienstagmorgen (03. November 2020) auf ein Stauende fuhr, wie eine Polizeisprecherin sagte. An dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Müllrose und Briesen waren ersten Erkenntnissen zufolge fünf Sattelzüge beteiligt. Drei davon mussten abgeschleppt werden. Die Fahrbahn in Richtung Berlin war gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauerten zunächst noch an. Laut einer ersten Schätzung der Polizei beträgt der Schaden rund 450 000 Euro.
Berliner Wasserbetriebe (1)
© Berliner Wasserbetriebe

Trinkwasser für alle

An 180 Trinkbrunnen und über 2.000 Wasserspendern in der Stadt – Tendenz stetig steigend. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 3. November 2020 12:45 Uhr

Weitere Unfallmeldungen