Auto überschlägt sich: Mann tödlich verletzt

Auto überschlägt sich: Mann tödlich verletzt

Ein 48-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Senftenberg (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) ums Leben gekommen. Der Mann aus Sachsen war laut Polizei am Dienstag mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 169 zwischen dem Senftenberger Ortsteil Brieske und Schwarzheide unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam. Demnach durchfuhr er eine Böschung und touchierte mehrere kleinere Bäume, wobei sich das Fahrzeug überschlug und liegenblieb.

Der Notarzt konnte nach Polizeiangaben vom Mittwoch nur noch den Tod des eingeklemmten Fahrers feststellen. Vermutlich habe sich der Unfall aufgrund eines «plötzlich eingetretenen gesundheitlichen Problems» ereignet. Der 75 Jahre alte Beifahrer wurde am Dienstag mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. An der Unfallstelle kam es aufgrund von Bergungs- und Rettungsarbeiten zu einer mehrstündigen Vollsperrung der Bundesstraße.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 27. Mai 2020 17:30 Uhr

Weitere Unfallmeldungen