Eine Tote und 70 Verletzte am Wochenende bei Unfällen

Eine Tote und 70 Verletzte am Wochenende bei Unfällen

Auf Brandenburgs Straßen sind am Wochenende 70 Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt worden, eine Frau kam ums Leben.

Polizei sichert Unfallstelle

© dpa

Zwischen Freitag und Sonntag (22. bis 24. November 2019) wurden beim Lagezentrum der Polizei Brandenburg insgesamt 485 Unfälle registriert, wie eine Sprecherin am Montag sagte. Demnach wurden bei 52 der 485 Verkehrsunfälle Menschen verletzt. Der tödliche Unfall ereignete sich am Sonntagmorgen zwischen Wandlitz und Schönwalde (Landkreis Barnim). Eine 37 Jahre alte Frau kam mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 25. November 2019 10:09 Uhr

Weitere Unfallmeldungen