Geschlossene Bahnschranke überquert: Frau schwer verletzt

Geschlossene Bahnschranke überquert: Frau schwer verletzt

Eine 56-jährige Frau ist in Mahlow (Teltow-Fläming) an einem Bahnübergang von einer S-Bahn erfasst und schwer verletzt worden. Die Frau habe am Freitagmorgen versucht, den Bahnübergang trotz geschlossener Halbschranke zu überqueren, berichtete die Bundespolizei. Der Fahrer der S-Bahn leitete eine Schnellbremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Frau sei mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, berichtete die Bundespolizei. Im Berufsverkehr gab es erhebliche Störungen im Bahnverkehr.

Krankenwagen in Berlin

© dpa

Ein Rettungswagen fährt auf der Straße mit Blaulicht entlang. Foto: Lukas Schulze/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 9. August 2019 17:20 Uhr

Weitere Unfallmeldungen