24-Jähriger stirbt bei Unfall mit Cross-Motorrad

24-Jähriger stirbt bei Unfall mit Cross-Motorrad

Ein 24 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Kyritz (Ostprignitz-Ruppin) ums Leben gekommen. Er sei mit einer nicht für den Straßenverkehr zugelassenen Cross-Maschine von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin am Sonntag mit. Bei dem Unfall am Samstagabend stieß er gegen einen Straßenbaum. Der Hergang konnte anhand der Verletzungen des Fahrers und der Beschädigungen am Krad rekonstruiert werden. Der 24-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 23. Juni 2019 14:40 Uhr

Weitere Meldungen