Hellersdorf: Achtjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Hellersdorf: Achtjähriger von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein achtjähriges Kind ist in Berlin-Hellersdorf von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Krankenwagen

© dpa

Der Junge war laut Polizeiangaben am Mittwochnachmittag (13. Juni 2019) plötzlich auf die Fahrbahn der Alten Hellersdorfer Straße gerannt, ein 41-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Junge wurde vom Fahrzeug erfasst. Das Kind zog sich schwere Kopfverletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 13. Juni 2019