Betrunkener Autofahrer rammt Verkehrsschild

Betrunkener Autofahrer rammt Verkehrsschild

Mit fast drei Promille Atemalkohol hat ein Autofahrer in Lindow (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) ein Verkehrsschild gerammt. Der 53-Jährige habe am Samstag beim Abbiegen die Kurve nicht bekommen und sei daraufhin mit dem Schild kollidiert, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,99 Promille. Die Polizisten nahmen dem 53-Jährigen den Führerschein ab und leiteten ein Strafverfahren ein.

Polizei Blaulicht

© dpa

Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 9. Juni 2019 15:10 Uhr

Weitere Meldungen