Kleinkind bei Unfall mit Sattelzug verletzt

Kleinkind bei Unfall mit Sattelzug verletzt

Bei einem Unfall mit einem Sattelzug ist auf der Autobahn 13 bei Staakow (Landkreis Dahme-Spreewald) ein Kleinkind verletzt worden. Der Sattelzug war am Montag kurz vor Mitternacht auf der A13 zwischen Freiwalde und Staakow in Richtung Berlin unterwegs und fuhr aus ungeklärter Ursache auf ein Auto auf, wie die Polizeidirektion Süd am Dienstag mitteilte. Dabei wurden die 39 Jahre alte Beifahrerin im Auto und ein Kleinkind auf der Rückbank verletzt. Sie mussten ins Krankenhaus. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Für die Unfallbergung blieb die Autobahn mehrere Stunden gesperrt.

Warndreieck

© dpa

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 21. Mai 2019 18:00 Uhr

Weitere Meldungen