59-Jähriger mit fast vier Promille am Steuer unterwegs

59-Jähriger mit fast vier Promille am Steuer unterwegs

Ein Autofahrer in Nauen im Kreis Havelland ist mit fast vier Promille Alkohol am Steuer erwischt worden. Der 59-Jährige konnte aber längst nicht mehr fahren - er wurde bewusstlos sitzend in seinem Fahrzeug entdeckt, berichtete die Polizei am Sonntag. Er war mit dem Wagen am Samstag auf einen Hydranten zugefahren und damit kollidiert. Ein Test im Krankenhaus ergab bei dem Mann fast vier Promille Alkohol im Blut. Die Polizei beschlagnahmte seinen Führerschein und leitete ein Strafverfahren gegen ihn ein.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 24. Februar 2019