Senior baut mehrere Unfälle und verletzt sich schwer

Senior baut mehrere Unfälle und verletzt sich schwer

Ein 68 Jahre alter Mann hat in Berlin-Tegel mit seinem Auto mehrere Unfälle verursacht und ist dabei schwer verletzt worden.

Rettungswagen im Einsatz

© dpa

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der Mann am Donnerstagabend (07. Februar 2019) zunächst auf der Gorkistraße unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache gegen ein Absperrungsschild fuhr. Danach kollidierte er rechts mit einem parkenden Auto.

Keine weiteren Verletzten

Anschließend setzte der 68-Jährige seine Fahrt fort und kam in der Miraustraße erneut von der Fahrbahn ab. Seine Fahrt endete dort an einem Laternenmast sowie zwei Straßenpollern. Er wurde mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Weitere Personen kamen bei den Unfällen nicht zu Schaden.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 8. Februar 2019 09:59 Uhr

Weitere Meldungen