Rund 80 Verletzte bei Unfällen auf Brandenburgs Straßen

Rund 80 Verletzte bei Unfällen auf Brandenburgs Straßen

Bei Verkehrsunfällen sind am Wochenende 76 Menschen auf Brandenburgs Straßen verletzt worden. Insgesamt zählte die Leitstelle der Polizei Brandenburg von Freitag bis Sonntag 479 Unfälle. Im Vergleich zum vorangegangenen Wochenende war dies ein leichter Anstieg um etwa 30 Unfälle.

Blaulicht

© dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 19. November 2018