Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall in Wilmersdorf

Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall in Wilmersdorf

Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Wilmersdorf sind am Samstag sechs Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr stießen am Bundesplatz /Ecke Wexstraße mehrere Fahrzeuge zusammen. Fünf Menschen seien schwer und ein Mensch leicht verletzt worden. Ein 73-Jähriger fuhr mit seinem Auto auf einen anderen Wagen auf, der bei Rot an einer Ampel wartete. Daraufhin schleuderte der Senior mit seinem Wagen gegen weitere Fahrzeuge.

Der 73-Jährige, seine gleichaltrige Ehefrau, der 34-jährige Fahrer des an der Ampel stehenden Wagens, sein 42 Jahre alter Beifahrer und ein weiterer 72-jähriger Autofahrer kamen ins Krankenhaus. Der 55-jährige Fahrer eines Transporterts, gegen den der 73-Jährige mit seinem Wagen ebenfalls schleuderte, erlitt leichte Verletzungen. Die Unfallstelle wurde gesperrt. Die Feuerwehr war mit rund 30 Kräften vor Ort.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 6. Oktober 2018