Frau bei Lkw-Abbiegeunfall lebensgefährlich verletzt

Frau bei Lkw-Abbiegeunfall lebensgefährlich verletzt

Erneut ist in Berlin ein Mensch von einem nach rechts abbiegenden Lastwagen lebensgefährlich verletzt worden.

Blaulicht Polizei

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Laut Polizei erfasste am Donnerstagnachmittag (01. März 2018) an der Ecke Tempelhofer Damm/Ullsteinstraße ein Laster eine 83 Jahre alte Fußgängerin. Für beide sollen die Ampeln Grün angezeigt haben. Die Seniorin wurde sofort im Krankenhaus operiert, der Lkw-Fahrer kam mit einem Schock in eine Klinik. Auch eine Zeugin erlitt einen Schock, Rettungskräfte behandelten sie ambulant am Unfallort. Dort, im Bezirk Tempelhof-Schöneberg, kam es rund drei Stunden infolge der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme zu Sperrungen.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 2. März 2018 09:51 Uhr

Weitere Unfallmeldungen