Autofahrerin überschlägt sich in Zehlendorf: Schwer verletzt

Autofahrerin überschlägt sich in Zehlendorf: Schwer verletzt

Ein 83-jährige Frau hat sich in Berlin-Zehlendorf mit ihrem Auto überschlagen. Sie kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Seniorin hatte nach bisherigen Erkenntnissen am Freitagabend am Mexikoplatz aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Sie war zunächst gegen ein am Fahrbahnrand abgestelltes Fahrzeug gestoßen, schleuderte auf die Fahrbahnmitte zurück und überschlug sich. Passanten zogen die Frau aus ihrem Fahrzeug und leisteten Erste Hilfe.

Blaulicht

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 30. Oktober 2021 14:05 Uhr

Weitere Meldungen